Bärlauch-Salz

Ein echter Hingucker, der auch noch super schnell und einfach gemacht ist!
Share on pinterest
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter

Du brauchst
  

  • 2 Bund Bärlauch ca. 200g
  • 500 g grobes Meersalz

So funktioniert's
 

  • Bärlauch in feine Streifen schneiden
  • Bärlauch mit ca. 100g des Salzes pürieren
  • restliches Salz dazu geben und umrühren, bis alles eine gleichmäßige Farbe hat
  • auf ein Backblech geben und ca. 1-2h im Backofen bei 50°C trocknen lassen (oder Blech in die Sonne legen, dann riecht nicht die ganze Wohnung nach Knoblauch 😉 )
  • auskühlen lassen und in Gläser füllen
Drucken

Weitere
Ideen